Agile Organisation

Digital erfordert agil

Die agile Organisation ist eine durch den Markt und die Erwartungen von Kunden, neuen Mitarbeitern und Partnern getriebene Notwendigkeit. Trotzdem ist es erforderlich, Sinn und Wertbeitrag einer agilen Organisation für die verschiedenen Aufgaben von kommunalen Versorgern einzeln zu prüfen. Der Wandel zu einer agilen Organisation sollte mit klaren Anforderungen an Leistung und Ergebnis geplant und gestartet werden. Nach einer Priorisierung der Themen stehen neben einer standardisierten und unternehmensweit kompatiblen agilen Methodik kompromisslose Qualität und transparente Steuerung im Fokus, wenn ein neuer Service mit dem Spirit eines Start-ups in die Linie integriert wird.

Agiles Knowhow-Management

Agiles Knowhow-Management

Agilität – mittlerweile Bestandteil vieler Unternehmensstrategien. Die agile Transformation ist in fast allen Branchen zu spüren. Doch auch, wenn die agile Transformation scheinbar erfolgreich verläuft, finden wir regelmäßig große Wissenslücken in spezifisch agilem Wissen.

 

Zentraler Erfolgsfaktor des agilen Knowhow-Managements ist die effiziente Vernetzung und das Teilen von vorhandenem Wissen. Tools unterstützen, jedoch ist das Mindset der Organisation auf diesen Aspekt besonders vorzubereiten.

 

Mehr dazu in unserem Whitepaper!

Download Whitepaper PDF, 595 KB
Change Management Monitor

Change Management Monitor

„Es gibt kein Team ohne Vertrauen“ sagt Paul Santagata, Head of Industry bei Google. Die höchste Performance – mithin die größte Bereitschaft, Neues zuzulassen, anzunehmen und weiterzuentwickeln – entsteht, wenn das Team die mentale Sicherheit hat, dass die Veränderung sinnvoll, notwendig, und eben: für den einzelnen gefahrlos auszuprobieren ist.

 

Der ESSAI Change Monitor greift genau diese Aspekte auf und bietet erstmals speziell für Programme der kommunalen Digitalisierung, wie z.B. OZG oder die Smart City, ein Monitoring.

Adaption der Veränderung im Team, die Sicherheit, Neues auszuprobieren und aktuell relevante Einflussgrößen auf den Erfolg des Programms  bieten einen kompakten Überblick über die Wirksamkeit des Changemanagement.

 

Der Monitor greift auf verschiedene automatisierte Erhebungs- und Umfragetools mit Reminder- und Gamificationen-(Belohnungs-)funktionen zurück. Sprechen Sie uns gerne an, um alle Details zum Einsatz dieses innovativen Tools zu erfahren.

Download Monitor PNG, 181 KB
Agiles Mindset

Agiles Mindset

Wie kann das agile Mindset in der Organisation nachhaltig etabliert werden?

 

Der Erfolg der Transformation in eine agile Organisation wird maßgeblich durch die Entwicklung eines agilen Mindsets entschieden. Die bloße Formulierung von Agilität als Ziel oder die Durchführung von Projekten mit agilen Methoden führt hingegen nicht zu einem Automatismus, an dessen Ende eine agile Organisation steht.

Download Whitepaper PDF, 905.4 KB
Agiles Projektportfoliomanagement

Agiles Projektportfoliomanagement

Für Versorgungsunternehmen typisch erscheint eine rein agile Organisation zunächst nicht vollständig umsetzbar, so dass absehbar ein Teil der Projekte und der Aufbauorganisation auch klassisch bzw. funktional verbleiben wird.

 

Das Projektportfoliomanagement ist daher hybrid aufzusetzen, da sich bei der Integration agiler Projekte in das Portfolio-Steuerungsregime eine Reihe spezieller Fragestellungen ergeben.

Download Teaser PDF, 354.5 KB
Agile Teams

Agile Teams

Zur Vorbereitung einer durchgängig agilen Organisation legt ESSAI hier erstmals eine Methode vor, mit der die individuellen agilen Anforderungen an jede einzelne Aufgabe eines EVU klassifiziert werden können.

Download Whitepaper PDF, 2.6 MB
Agile Organisation

Agile Organisation

Die Digitalisierung der Energiewirtschaft erfordert eine umfassende Weiterentwicklung der Organisation von Versorgungsunternehmen. In unserem Whitepaper stellen wir u.a. mit "AIVI" eine speziell für die Energiewirtschaft entwickelte Methode vor.

Download Whitepaper PDF, 759 KB