Geschäftsmodelle

Digitale Geschäftsmodelle sind unsere DNA

In Zeiten disruptiver Branchenentwicklungen sind für die Weiterentwicklung von Unternehmen innovative Geschäftsmodelle essenziell. ESSAI begleitet Sie bei der Anpassung Ihrer Geschäftsmodelle oder auch bei der Entwicklung und Umsetzung gänzlich neuer Geschäftsideen.

Mieterstrom

Mieterstrom

Aktuelle Gesetzesänderungen: Mit Mieterstrom attraktive Projektrenditen erzielen

 

Neuerungen des EEG und die Anpassung des GewStG führen zu attraktiveren Konditionen für Mieterstrom und neuen Wertschöpfungsmodellen.

 

Mehr dazu in unserem Paper!

Download PDF, 2.5 MB
Liegenschaftsmodell

Liegenschaftsmodell

Nach der eher schleppend verlaufenden Liberalisierung der Energiewirtschaft bringt der europäische Impuls „Energieeinsparung mithilfe von smarter Technologie“ der Marktöffnung des Messstellenbetriebes neuen Wind.

Digitale Geschäftsmodelle

Digitale Geschäftsmodelle

Von der Idee zum Markt – ESSAI begleitet Sie bei der Skalierung Ihrer digitalen Geschäftsmodelle

 

In den letzten Jahren wurden bei den Energieversorgern zahlreiche digitale Pilotprojekte, Machbarkeitsstudien und PoCs initiiert. Viele davon mit erfolgversprechenden Ansätzen für die Erweiterung des Produktportfolios. Doch wie werden diese Projekte zu Produkten?

Grundversorger 4.0

Grundversorger 4.0

Produkte und Dienstleistungen aus einer Hand - an jedem Ort, ein Leben lang

 

Natürlich ist der Grundversorger ein stehender Begriff und ein festes Konzept der Versorgungswirtschaft… aber was, wenn unsere Kunden diesen Begriff heute ganz anders interpretieren als ein jahrzehntealtes Gesetz? Machen wir uns nichts vor: Die Grundbedürfnisse eines Menschen haben sich in den letzten 40 Jahren so grundlegend verändert, dass eine neue - digitale - Interpretation des Begriffs angebracht ist. Bedeutende Erfolge erzielt, wer seine Basisprodukte individuell und kundenzentriert ausgestaltet. Der Kern dafür sind immer digitalisierte Geschäftsmodelle.

 

Der Grundversorger 4.0 stellt die Grundbedürfnisse des Kunden konsequent in den Mittelpunkt seines Angebots. Dem Aufbau einer Plattform folgt die schrittweise Entwicklung der Services - von einfacher Vermittlung bis zur eigenen Leistungserbringung.

Smart Storage: vollautomatisierte Vermarktung von Flexibilitäten

Smart Storage: vollautomatisierte Vermarktung von Flexibilitäten

Jetzt sind Netzbetreiber, Energieerzeuger und der Anlagenbau gefragt, mit innovativen Speichertechnologien den Ausbau erneuerbarer Energien zu unterstützen und dabei gleichzeitig auch für eigene Geschäftsmodelle zu sorgen.

Netzanschluss als Vertriebsmotor

Netzanschluss als Vertriebsmotor

Customer Centricity schafft Mehrwerte für moderne Lebens- und Arbeitswelten – und für EVU

 

Das Netzanschlusswesen entwickelt sich mit dem Messwesen zu einem eigenständigen Geschäftsfeld für Netzbetreiber.

Elektromobilität

Elektromobilität

Ein interkommunales Netzwerk kann der Elektromobiltät zum Durchbruch verhelfen. Es ist an der Zeit, sich zwei Dinge bewusst zu machen.

 

Erstens: Ein Flickenteppich an Ladeinfrastruktur in separierten Metropolregionen wird der Elektromobilität nicht zum Durchbruch verhelfen. Zweitens: Kleinere Kommunen werden nicht sehr viel Geld darauf verwenden wollen und können, die Probleme der Ballungszentren zu den ihren zu machen.

 

Doch was ist die Lösung?

Zum ZfK-Artikel PDF, 319.6 KB